Kontakt/ Fragen/ Bestellungen:
E-Mail: fpSchindler@t-online.de
Mobil / WhatsApp: 0173-58 338 57 -Telef: 0711- 42 96 19
Telef- Ausland: 0049 173 58 338 57
oder 0049 711 42 96 19

Seite 3: Mineralien/ Stufen - ab € 1.000,-,

Zu den weiteren Mineralien-Seiten......, bitte Anklicken

Smaragdstufen

bis €500,-

Exklusive Stufen

€500,-
bis €1.000,-

Exklusive Stufen

ab €1000,-

Seltene Smaragdkristallraritäten und außergewöhnlich ästhetisch von der Natur gestaltetes Muttergestein - Ein Genuss für jeden Mineralienliebhaber / Sammler/ Vitrine / Museum oder als außergewöhnliches Geschenk für den Arbeitsplatz, Büro, zu Hause, Geburtstag, Jubiläen etc. .......


Für höchste Ansprüche! Spitzenqualität in Natur!

Smaragdtraum - "Berauschendes Grünes Feuer".
"Natur ....Rarität" für die schönsten Augenblicke des Lebens.

Klares, leuchtendes Tannengrün mit dem seltenen, Sinne verwirrenden "bluish-green" -
in Natura noch verführender als es schon die Bilder zeigen.



Bitte Bilder anklicken - "Achtung", Ansteckungsgefahr am "Grünen Fieber"

Ga 602: Mine Cosquez- Kristalle im intensiven, leuchtenden ,feinem Tannengrün (seltene bluish-green) ca. 8 x 7 mm - Stufe Breite 3,1 x Höhe 1,7 x Tiefe 2,9 cm - €3.270,-

Bei Interesse können Sie auch einen Termin mit uns vereinbaren. Es lohnt sich für Sie.

Speziell ausgesuchte, hochwertige Smaragdmineralien wie hier auf dieser Seite sind immer etwas Aufregendes, erlebnisreiche Naturwunder, ästhetisch schön, bereichern jede Sammlung, bringen Freude, sind ideale Geschenke - Bewundernswertes für die schönsten Augenblicke.

Smaragdkristalle viel viel aufregender als Diamant. Sehen Roh-Diamanten eher wie Kieselsteine aus, hat die Natur den Smaragd extrem vielfältig erschaffen. Seine Leuchtkraft z.B. ist ein "Nutur....Wunder", beim Diamant muss der Mensch die Brillanz durch den Zuschliff erzeugen.


Profitieren Sie von unserer Spezialisierung auf Smaragde und somit von den fast unschlagbar günstigen Preisen im Verhältnis zu der hochwertigen Qualität.

Genießen Sie das Gefühl purer Natur-Schönheit -

Rarität: perfekte Smaragdkristalle auf Pyrit

Bitte Bilder anklicken


Ga 581: Mine Chivor, die Mine, die stechende Grüntöne in sich birgt- Gesamtabmessung 3,1 x 2,2 cm - €1.890,-

Garantie: Sie wissen , Sie gehen bei Bestellungen bei uns gar kein Risiko ein. Wir garantieren ohne Einschränkungen die gesetzliche Rückgabe-/ Umtauschfrist von 14 Tagen.
Bestellungen, Fragen bitte E-mail an: fpschindler@t-online.de

Ein Naturwunder, ästhetisch außergewöhnlich, 4 größere, zusammengewachsene Kristalle mit Endflächen, Muttergestein mit Calcitkristallen. Diese kleinere Stufe bereichert jede Sammlung und bringt viel Freude.

Intensives Grasgrün

Bitte Bilder anklicken

Ma 601: Mine Chivor - Kristalle 1 6 x 10 mm - Stufe 30 x 21 mm -1 .390,-

Diese Smaragdmineralie zieht magisch an und wirkt fantastisch.

Ästhetisch schön von der Natur gestaltet, mit klaren, frei augewachsenen Smaragdkristall.

2 Smaragdkristalle mit großem Calcitkristall und Muttergestein mit Pyrit "verziert".


Bitte Bild anklicken

Ga 579A: Mine Chivor - mittlere Kristall 10 x 6 mm- 2/3 klar und leuchtend im intensiveren Grasgrün- Stufe Höhe 5,8 x 4,3 x Tiefe 4,6 cm -€1.040,-

 

Bei diesem Stück gerät man wirklich "ins Schwärmen.

Edel, in Pyrit, von der Natur gestaltet - Tiefes, leuchtendes, stechendes Grün der Chivormine- interessanter Kontrast mit dem Pyrit


Bitte Bilder anklicken

Ga572: Mine Chivor, außergewöhnlich von der Natur gestaltet - viel schöneres Grün und Leuchtkraft, etwas das ein Foto nicht zeigen kann- Stufe Breite 2,5 x Höhe 1,9 x Tiefe 1,7 cm- € 1090,-

Weitere Bilder von den Stücken erhalten Sie gerne per WhatsApp oder Sie können auch einen Termin mit uns absprechen .

Für Gourmets:

Tolles freistehendes , größeres, sauberes, fast klares Einzelkristall

Kristall außergewöhnlich schön frei auf Muttergestein auskristallisiert.

Kristall in Grasgrün, sehr klar und sauber - Matrix mit Calcit.

Bitte Bilder anklicken



Ga 551: Typisch Mine Muzo: Kristall 2 x 1,1 cm (breiteste Stelle) - klares, sauberes, schönes Grasgrün - Gesamtabmessung Breite 5,6 x Höhe 5, 3 x Tiefe 3,5 cm - €1.390,-

Hinweis: Eine Kamera kann die Klarheit nicht richtig aufnehmen, da sie durch das Krtistall hindurch fotografiert und somit der Hintergrund das Kristall (aber nur) auf dem Foto trüber zeigt als es in Natura ist, siehe die Kundenzuschriften.

" Leuchtkraft ist das Zauberwort" - für höchste Ansprüche:

Herr aus Österreich: ....was für ein Zauber, welch Farbenpracht! Um so länger ich das Greenfire betrachte, desto mehr begehre ich dieses Licht. Ich liebe den Smaragd seit jeher, aber erst jetzt weiß ich, welch intensives Grün er haben sollte....

Kundenzuschrift:....Ich war ziemlich skeptisch wegen der Aussagen mit dem "grünen Feuer" Aber ich muss sagen, dass mich die Leuchtkraft der Kristalle sehr beeindruckt hat. Die Smaragde sehen aus, als ob sie von innen heraus leuchten. Ich bin wirklich beeindruckt. Die Stufe gefällt mir sehr gut. Ich werde Ihre Seite weiterhin "im Auge behalten" und bei Gelegenheit wieder zuschlagen.....

Kunde, ...meine Frau ist begeistert von dem tollen Stück. Der Kristall hat ein einzigartiges Innenleben. Die Beschreibung passt genau, im Sonnenlicht der Hammer......

Herr aus Norddeutschland: .. da haben Sie aber stark untertrieben bei Ihrer Beschreibung. Ich habe noch nie etwas so schönes zu vor gesehen! Ja, ich bekenne - bin vom "Grünen Fieber" infiziert.....

Schönheit ist ein gar willkommener Gast (Goethe, der selber Mineralienliebhaber war)

"Schönheit", die von Innen nach Außen strahlt - Diese Kristalle erzeugen "Wow-Effekte"

2 tief, leuchtende, intensive Grasgrün perfekte Kristalle - eine Schönheit von mehreren Seiten.



Bitte Bilder anklicken

Ga: 556a: Mine Cosquez -wie oft aus dieser Mine, ein unglaublich tolles "Grünes Feuer" - große Kristall 15 x 7mm - Gesamt 17 x 16 x Höhe einschließlich des Kristalls 25 mm- € 2.980,-


Seltene Funde von Greenfire sind "smaragd....fantastisch".

Hier ein Sonderangebot - Reststück! Nur noch €990,-! Großes Trapichekristall.

Trapichefund (Wagenradsmaragde) in Muttergestein - Reine Natur - "Wagenrad" intensives Grün



Bitte obige Bild anklicken



Hier mit altem Preis €1.590,-

Ga 619:Mine Cosquez: Maße mit Muttergestein: Länge 55 mm x Breite 70 x Höhe 23 mm -"Wagenradkristall" 53 x 15 (Hinten) mm - €1.590,-

Trapiche-/ Wagenradsmaragde, eine seltene, durch Einschlüsse und spezielle Wachstumsprozesse entstandene Varietät in Form eines Wagenrades mit meistens sechs Speichen, nach Innen oder nach Außen laufend; hauptsächlich aus Kolumbien kommend.

 

Smaragde gehören zu den teuersten Edelsteinen dieser Welt.
Schon am Rohkristall kann der Fachmann seinen späteren Wert gut erkennen, so dass bereits für wertvolle und für seltene Rohware hohe Preise gezahlt werden.

Preise aus Mineralienmagazin Lapis:

Abenteuerlich - Ansteckend- dem "Grünen Fieber" verfallen.



Die Smaragdsucher / Esmeralderos-
Bei den Minen
. Hier Muzo, Kolumbien

 

Ein Smaragdabenteuer der Extraklasse - Vorsicht, Ansteckungsgefahr am "Grünen Fieber".

Tiefgrün leuchtende Smaragdkrisatelle

Gehen Sie auf Entdeckungsrreise - Bitte Bilder anklicken

Ga47a: Mine Pita/ Muzo: Muttergestein überzogen mit edlen Smaragdkristallen in der Qualität für die die Minen Muzo/ Pita weltberühmt sind - Stufe Breite 36 x Höhe 25 x Tiefe 28 mm - €1095,-

Die Erinnerung an eine hohe Qualität hält länger, als die kurze Freude über einen niedrigen Preis.

"Festival in Grün" - Naturschönheit

Dekorationsstück für zuhause, Büro, Arbeitszimmer oder Eyecatcher für Vitrinen, Museen, Ausstellungen, Sammlungen etc.

Natur - Natur! Bombastisch.

Dekorationsstück für zuhause, Büro, Arbeitszimmer oder Eyecatcher für Vitrinen, Museen, Ausstellungen, Sammlungen etc.

Starke Leuchtkraft beim Smaragd heißt, mehr erleben als andere.

Ein besonderes Erlebnis:
"Eyecatcher", bereichert jede Sammlervitrine und bringt täglich viel Freude und Bewunderung.

Sehr lange, farbintensive, tiefgrüne Kristalle in unterschiedlichen Grüntönen, von klar und leuchtend bis opak,
Weitere kleine Kristalle seitlich und hinten im fast gesamten Muttergestein.



Bitte Bilder anklicken

Ga: 574: Mine Chivor: Mittlere Kristall 5 x0, 4 cm, querlegende Kristall 7,4 x o,45 cm, Oben Lin ks 4,3 x 0,7 cm - Gesamtabmessung der Stufe ca. Breite 11,5 x Höhe 8,8 x Tiefe 6,5 cm- € 1.190,-

Smaragdkristalle auf Matrix von Greenfire sind unvergänglicher Zauber der Natur.



Kundenzuschrift, bitte Bild anklicken

"Wildes Smaragdland Kolumbien", so abenteuerlich wie diese Smaragdmineralie.

Außergewöhnliches zum Sammeln, zum Staunen, für reine Bewunderung.

Rarität, alles in einem: Großes Smaragdkristall - mehrere kleine Smaragdkristalle (Nest)- freistehendes, farbintensives Smaragdkristall -Quarzkristalle (Nest)

Bitte Bilder anklicken


Ga 578: Mine Penas Blancas: Große Kristall 3,5 x 2,3 cm - Mittleres Kristall ca. 1,4 x 0,5 cm - Stufe: Breite 7 x Höhe mit Kristall 3,2 x Tiefe4,1 cm- € 1.190,-


Smaragd -Special: Diese erlesene Smaragdmineralie ist unglaublich interessant:

Quarzkristall auf der Endfläche des Smaragdkristalles auskristallisiert,
zusammen mit einem sehr interessante von der Natur gegebenen Muttergestein.

Farbintensives, perfekt kristallisiertes Smaragdkristall mit auf der Oberfläche kristallisiertem Quarzkristall.



Bitte Bilder anklicken

Ga 579: Mine Penas Blancas, Smaragd mit Quarzkristall ca. 16 x 6 mm, Stufe Gesamtabmessung: Breite 8 x Höhe 7,3 x Tiefe 3,8 cm - €1.440,-

Bei solchen außergewöhnlichen Fundstücken, empfehlen wir, besuchen Sie uns. Termin nach Absprache oder kommen Sie zu den Messen.


Rarität aus der Mine Penas Blancas, Kolumbien -Flach!

Mehrere tiefgrüne , sehr leuchtende Smaragdkristalle, + große Quarzkristalle und das Gestein mit "weißem Schaum".



Bitte Bilder anklicken



Ga 569:Mine PB- 13 cm Breit - Höhe bis 9 cm - Tiefe bis 3,3 cm - € 1.260,-

Kundenzuschrift: ......ich hatte neulich die Gelegenheit einem Sambia Smaragd betrachten zu können und ich muss sagen die Farbe war zwar GRÜN, aber absolut ohne Feuer, welches ich von Ihren traumhaften Smaragden nicht sagen kann. Gott sei Dank, habe ich Sie kennen lernen dürfen..........

 

Worauf wir wiederholt hinweisen: Die Smaragdkristalle sind in Natura oft weit klarer, da keine Kamera die starke Leuchtkraft richtig aufnehmen kann.
Obwohl auf dem Foto schon gut sichtbar, zeigt das "Grüne Feuer" sie aber oft unklarer oder mit dem Hintergrund des Muttergesteines. Siehe dazu die Kundenzuschriften.

Das Zusammentreffen von Phantasie und Wirklichkeit nennt man Glück. Mineralenstufen von Greenfire übertreffen oft "Ihre" Phantasievorstellungen.

 

Tolles, klares Leuchten -intensiver Grünton, repräsentative Stufe für schönstes Genießen.

Großes Kristall, überwiegend klares, leuchtendes, schmeichelndes Grasgrün - interessant strukturiertes Muttergestein

 

Bitte Bilder anklicken

Ga575: Mine Polveros, Kolumbien - Selten so ein großes feines Kristrall 15 x 11 mm - Stufe in cm: Höhe 9,7 x Breite 7, 5 x Tiefe 6,6 cm - € 2.490,-

Für höchste Ansprüche.

Ansteckend, ein Genuss. Unglaublich tiefes Grün, das seltene "bluish-green".

Spitzenqualität - das tiefe, leuchtende, atemraubende Grün, das nur Smaragde aus der Region der Muzo-Mine haben
Smaragdkristall in Tannengrün, teilweise sehr klar, sauber, sehr leuchtend

10.4d

Ga 577:

10.4h + 19.4o + 18.4v

17.4k + 7.7e

Neues folgt

Ga: 704: + .Ga: 311:

 

 

"Leuchtkraft ist das Zauberwort" für wertvolle Smaragde -
Hier gut zu sehen: Berauschendes "Grünes Feuer".

Der "stechende", faszinierende Grünton der Mine Chivor im intensiven, stark leuchtenden Grasgrün, ästhetisch in Calcit aufkristallisiert.

Kristall auskristallisiert mit Endfläche, sehr klar und sehr leuchtend



Bitte Bilder anklicken



Ga401 - Mine Chivor- Kristall auf rauchfarbenen Calcit - ca. 17 x 5 mm- mit Pyrit - Stufe: Höhe 3,7 x Breite 2,4 cm x Tiefe 2,3 cm - €1.250,

Kontakt/ Fragen/ Bestellungen:
E-Mail: fpSchindler@t-online.de
Mobil / WhatsApp: 0173-58 338 57 -Telef: 0711- 42 96 19
Telef- Ausland: 0049 173 58 338 57 oder 0049 711 42 96 19

Unsere Partner vor Ort überprüfen jedes Stück ganz genau, damit Sie sicher sein können, von uns nichts Präpariertes, Geklebtes, noch Gefärbtes zu erhalten.


Bild zum Anklicken

Bei allen Angeboten sind meistens 2-3 Bilder vergrößert hinterlegt. Sollten Sie die vergrößerten Bilder nicht öffnen können oder nur ein Bild sehen, bitte in Ihrer Menüzeile die Pop-ups zulassen.

Minengebiet Penas Blancas - Wildes Kolumbien.

Diese Berge enthalten neben den Smaragden viel Eisen. Dadurch sind die Smaragde von hier tiefgrün und sehr leuchtend.

Aus dem Mineralienmagazin Lapis:

Fortsetzung des Berichtes bitte Bild anklicken


Es war schon immer ein großer Wunsch von uns die Minen von Chivor kennen zu lernen, den uns jetzt unsere Geschäftspartner ermöglichten.
Reisebericht Oktober 2015
nach den Minen von Chivor. Ist die Region Muzo/ Cosquez ebenfalls schwer erreichbar, ist Chivor sehr abgelegen und weit ruhiger. Von dieser Region Chivor kommen aber die am leuchtesten Smaragde mit ihrem "stechenden" Grün.
Für Fremde unauffindbar, denn in der Einsamkeit der Kordilleren gibt es kein Hinweisschild, noch ordentliche Straßen, um Chivor zu finden. Unglaublich, dass in dieser Abgeschiedenheit, wahrscheinlich nur durch Zufall, Smaragde in kleinen Teilen dieser immensen Bergwelt gefunden werden. Denn in welchen Berg soll ein Tunnel getrieben werden und von wem, mit welchen Risiko und wer trägt die Kosten, obwohl zwischenzeitlich Geologen unterwegs sind. Nur wo sollen sie anfangen, denn in manche Berggebiete kommt man gar nicht hin?

Hier Blick auf den kleinen Ort Chivor. Die Minen sind noch tiefer und weiter weg vom Ort in den Bergen versteckt.

Schotterstaßen, teilweise unbefestigt mit tiefen Schlaglöchern, fast nur mit Geländewagen zu passieren.

Der Weg vom Ort Chivor, zur Mine "San Francisco".

Bevor man nach Chivor kommt, das hinter dem letzten Berg in der Mitte des Fotos liegt, muss mit einer Fähre der See überquert werden.

Versteckt und fast nicht auffindbar in den Weiten der Kordilleren die Mine Sta. Esmeralda. Der Besitzer, ein guter Bekannter und Geschäftsfreund unserer Geschäftspartner, lud uns ein in den fast 600 m langen Tunnel selber zu schürfen.



Unglaublich schwere Arbeit müssen die Mineros leisten. Denn wer hat schon Geld und Gelegenheit elektrische oder motorgetriebe Hilfsmittel in dieser Region zu bringen, zu pflegen und einzusetzen, immer mit der Gefahr, dass die Mine in Kürze gar nicht mehr produziert. Als wir da waren wurde nur Gestein aus der Mine geschoben in dem sich keine Smaragde versteckten, bzw. sich gar nicht kristallisieren können.


Es gibt so gut wie keinen Hinweis auf dem Weg nach dem Ort Chivor oder dass man in einer der bekanntesten Smaragdregionen dieser Welt ist, die mit die schönste Smaragde im "stechenden" Grünton weltweit liefert.

Außer: Mitten im kleinen Ort Chivor ist ein Denkmal für die Indios, die diesen mystischen Stein schon fanden, ihnen Namen gaben und als heilig verehrten.

Schauen Sie auf die 2 Männer im Hintergrund links. Es sind Esmeralderos, die im Ort Rohsmaragde anbieten. Vorsicht, schon hier sind oft die Smaragdkristalle unerlaubt behandelt und mit Kunsstoffkleber verfestigt, um größere Stücke mit tieferer Farbe schleifen zu können. Für diese Menschen unverständlich, dass wir behandelte Ware ablehnten, da wir dann ja Geld verlieren würden, wie sie uns sagten.

Wo soll man hier und wie in den weiten, wilden Kordilleren bei Chivor anfangen nach Smaragden zu suchen?

Bis ins Mittelalter galt der Smaragd als wichtigstes Gut überhaupt. Wie groß muss das Erstaunen der spanischen Eroberer gewesen sein, diesen edlen Stein in größeren Mengen bei den Indios zu finden; sie raubten was sie konnten.

Obwohl wir in einem Land sind, das mit die höchste Kriminalitätsrate der Welt hat, setzt man sich am Marktplatz hin und wartet, dass einem Ware angeboten wird und handelt öffentlich über den Preis.



Die Esmeralderos, hier die Minenarbeiter und unsere Partner, sind friedlich und hilfsbereit und Kaufen und Verkaufen auch untereinander. Wer aber meint sie leicht mit Geld beeindrucken zu können, täuscht sich . Beim Verkauf sind Sie knallharte Verhandlungspartner, die wissen was ihr seltenes Stück Wert ist.

Hier bei einem Minenbesitzer. In der letzten Zeit wurde kaum etwas Wertvolles gefunden. Selbst Stücke , Moralla genannt, die kaum schleifbar sind, waren rar und teuer.

Smaragdkristalle auf Matrix werden so gut wie gar nicht angeboten. Weshalb auch, denken die Esmeralderos. Geld wird viel schneller mit den Kristallen verdient, da es beim Zuschliff unwichtig ist, ob sie Endflächen haben oder unbeschädigt sind etc.

Deshalb tun wir viel für unsere Partner vor Ort, die uns helfen zu suchen, die für uns prüfen und selektieren, um Ihnen schönste Smaragdstufen und Kristalle günstig anzubieten.

Hier die Käufe von 2 Tage .Wer glaubt, bei den Minen günstig an beste Rohware zu kommen, wird mitleidig belächelt. Selbst untereinander werden schon Höchstpreise von den Esmeralderos bezahlt, wenn jemand etwas Gutes hat. Gute Ware ist extrem knapp, ob vor Ort oder im Smaragd - Handelszentrum der Hauptstadt Bogota.

Einkaufspreise vor Ort:
- Linke , große, sehr klare Kristall, über 22 ct, ca. € 1.300,-
-Daneben das kleinere Kristall im hellen Grün, aber sehr sehr leuchtend, ca. 5 Karat - € 200,-. Gekauft zum Zuschleifen.
-Uns gefiel sehr gut das 3. Kristall von links, das es das typische, stechende Grün der Chivorminen hat, ca. 1,5 Karat €100,-
- Kristall ganz rechts. Sauberer, innerer Teil, tiefe Farbe, ca. 5 Karat, € 800,-, gekauft um Zuschleifen.

Schleifverlust ca. 70%.

Wir hatten Glück, beide Kristalle ergaben geschliffene Smaragde von ca. 1,5 Karat, sauber und leuchtend.

 

Zu den weiteren Mineralien-Seiten......., bitte Anklicken

Smaragdstufen

bis €500,-

Exklusive Stufen

€500,-
bis €1.000,-

Exklusive Stufen

ab €1000,-

Moralla
ab..

Hinweisen möchten wir: Wir achten immer auf "Fair Trade", faires Handeln, faire Partnerschaften und unterstützen dadurch viele kleinere Familienbetriebe in Kolumbien.